JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Autor: Frau Sembritzki
Artikel vom 23.06.2015

Bach bewegt die Apfelbachschule

Kirchenmusik und Rap - Bach mal klassisch - mal modern

In diesem Jahr war die Aufführung des Chors der Apfelbachschule dem Leben und Werk von Johann Sebastian Bach gewidmet. Unterstützt durch Streicherschülerinnen von Frau Hochweber, eines Cellisten, einer Pianistin und eines Trompeters, die dem Ruf von Frau Karin Pflüger-Metz, der Chorleiterin gefolgt sind und das Konzert der Chorkinder virtuos untermalt haben, gelang ihr auch dieses Jahr eine wunderschöne Aufführung. Gemeinsam mit dem Chor der GHWRS Kirchberg stellten die Schüler und Schülerinnen das Leben von Johann Sebastian Bach vor. In kurzen Sequenzen erzählten sie Fakten und kleine Anekdoten aus seinem Wirken und stellten sein musikalisches Werk vor. Dabei wurde getanzt, gesungen, gespielt und erzählt. So entstand ein abwechslungsreiches Programm, das in der Kelter von Affalterbach einen würdigen Rahmen bekam, die geschmückt war mit Bildern, die die Schüler gemeinsam mit einer Künstlerin gemalt haben.