JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Autor: <Gelöschter Benutzer>
Artikel vom 20.01.2015

Martinilauf und Lesenacht

Der Martinilauf begann mit einem Anspiel zur Martinsgeschichte in der katholischen Kirche in Affalterbach. Die Schüler der 4. Klassen spielten und sangen, begleitet von einer kleinen Band. Im Anschluss an das Martinsspiel ging es los mit den selbstgebastelten Laternen. Das erste Ziel der ca. 250 Laternenläufern war das Kleeblattwohnheim in Affalterbach, vor dem die Kinder mit ihren Eltern für die Bewohner Martinslieder sangen. Dann ging es hinter Sankt Martin auf hohem Ross zurück auf den Schulhof, wo ein Laternenlichtertanz den Lauf abrundeten.

Für die Kinder und Erwachsene hatten fleißige Helfer bereits vorgesorgt und es gab Punsch und Kekse. Als die Kinder der Eingangsstufen langsam müde wurden, durften sie in ihre Schlafanzüge und Schlafsäcke schlüpfen und gemeinsam auf ihren vorbereiteten Nachtlagern im Klassenzimmer übernachten. Es wurde gemeinsam gespielt, gelesen und viel erzählt. Am nächsten Morgen gab es Frühstück für alle, das die Eltern für die Kinder vorbereitet hatten. Es war ein tolles Erlebnis für die Kinder und wir bedanken uns bei allen Helfern des Martinilaufs und der Lesenächte, ohne die solche Erlebnisse nicht möglich wären.